Jahreskalender für das Futonwerk
4. Januar 2020
Werbung für Erlebnisrestaurants im Zoo
17. März 2019

Projektmanagement und Veranstaltungsorganisation für die Emschertainment GmbH


Als Marketing Manager der ZOOM Erlebniswelt habe ich auch Projekte für Unternehmen der Stadtwerke Gelsenkirchen übernommen. Dazu gehörte z.B. die Veranstaltungsorganisation für das Hans Sachs Haus Gelsenkirchen, die Gestaltung von Printmedien, die Durchführung von Fotoshootings und das komplette Projektmanagement für die Emschertainment GmbH.


Beispiele meiner Layouts von Printmedien

Broschüre zur Präsentation des "Bürgerforum" im Hans-Sachs-Haus Gelsenkirchen.

Zentrales Kommunikationsmittel des Bürgerforums ist die Veranstaltungsbroschüre. Ob Galaveranstaltung, Tagung oder Konzert - mit dieser Präsentation erhalten Veranstalter alle relevanten Informationen für die Durchführung von Veranstaltungen - von der technischen Ausstattung bis zum Catering.

Info

  • Konzeption, Entwurf, Projektmanagement: Thomas Herr
  • Erstauflage 2015
  • Umfang: 16 Seiten
  • Format: 21 x 21 cm
Programmheft der Emschertainment GmbH

Programmheft der Emschertainment GmbH

Veranstaltungen in Gelsenkirchen - KAUE

Emschertainment Gmbh, eine 100%ige Tochter der Stadtwerke Gelsenkirchen, ist Betreiber verschiedener Veranstaltungsorte in Gelsenkirchen. Kerngeschäft sind Veranstaltungen in der KAUE Gelsenkirchen. Hier finden regelmäßig Comedy-Veranstaltungen, Konzerte oder Lesungen statt. Die KAUE ist vor allem durch die Industriekultur in NRW zu einem beliebten Veranstaltungsort geworden. Mit der Entwicklung und Umsetzung von Broschüren, Flyer oder Fotoshootings habe ich die Arbeit immer dann unterstützt, wenn Projekte kurzfristig realisiert werden mussten.

Getränkekarte - KAUE

Zur KAUE gehört ebenfalls ein Bistro, das vor allem während den Veranstaltungspausen von den Gästen genutzt wird. Hier werden Getränke und kleinere Snacks angeboten. Das Layout der Getränkekarte habe ich im Stil der Industriekultur entwickelt und umgesetzt.

Getränkekarte der Kaue Gelsenkirchen

Über das Hans-Sachs-Haus

Schon das alte Hans-Sachs-Haus aus dem Jahr 1927 war mit seinem Veranstaltungssaal über Jahrzehnte hinweg das Zentrum des kulturellen, politischen und gesellschaftlichen Lebens der Stadt Gelsenkirchen. Diese Tradition wird auch im neuen Hans-Sachs-Haus fortgesetzt. Mit dem Bürgerforum und dem Atrium verfügt das Gebäude über eine multifunktionale Veranstaltungsfläche für unterschiedlichste Formate. Tagungen, Konzerte, Kabarett- und Kleinkunstveranstaltungen sowie glanzvolle Galas sind in diesen Räumen problemlos umsetzbar.